Spielebranche: Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

Die Spielebranche in Deutschland konnte im ersten Halbjahr 2017 um rund 11 Prozent zulegen. Fans klassischer Vollpreistitel müssen sich trotzdem Sorgen machen – trotz guter Neuerscheinungen verliert das Segment auffallend stark. (Games, BIU)
Link zum Artikel: Spielebranche: Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele
Source: www.golem.de

Schreibe einen Kommentar