Uncharted The Lost Legacy im Test: Abenteuer mit voller Frauenpower

Es geht auch ohne Nathan Drake. In der alleine lauffähigen Erweiterung Uncharted – The Lost Legacy stehen zwei starke Abenteurerinnen im Mittelpunkt, die in Indien nach einem Artefakt suchen. Trotz spürbar geringerem Produktionsaufwand macht das Action-Adventure viel Spaß. Ein Test von Peter Steinlechner (Uncharted, Spieletest)
Link zum Artikel: Uncharted The Lost Legacy im Test: Abenteuer mit voller Frauenpower
Source: www.golem.de

Schreibe einen Kommentar