Virtual Reality: Sensics' Headset löst mit 2.880 x 1.600 Pixeln auf

Einer der Mitbegründer von OSVR (Open Source Virtual Reality) verkauft ein Headset, das mehr Bildpunkte aufweist als die Konkurrenz. Es wird von zwei Lüftern gekühlt, damit der Nutzer wenig schwitzt, und integriert Hand-Tracking. (VR, OLED)
Link zum Artikel: Virtual Reality: Sensics' Headset löst mit 2.880 x 1.600 Pixeln auf
Source: www.golem.de

Schreibe einen Kommentar